Informationen für Plugin-Entwickler

Struktur Es gibt 2 benötigte Dateien. Zum Einen die index.php des Plugins und zum Anderen die config.php. Weitere Dateien sind folgender Beschreibung gleichzubehandeln. Die Dateien gehören allesamt in ein .zip-Archiv, welches dann in der Open Community Software hineingeladen wird. Unterverzeichnisse sind natürlich möglich und vom Entwickler her abhängig.

Config Die Config muss die Variablen $pl_search_tags, $pl_version_number, $pl_author, $pl_title und $pl_needed_permission enthalten und diese mit Werten belegen.
$pl_search_tags: Diese Variable sollte alle Begriffe enthalten, über diese man über eine eventuelle Suchfunktion das Plugin finden kann.
$pl_version_number: Diese Variable sollte eine Nummer enthalten, welche die Versionsnummer darstellt. Sie muss bei jedem Update in eine Höhere geändert werden.
$pl_author: Diese Variable sollte den Namen des Autors des Plugins beinhalten. Helfer können über die PHP-Kommentarfunktion "#" oder "/**/" hinterlegt werden.
$pl_title: Diese Variable muss den Plugin-Namen enthalten und darf nicht leer sein.
$pl_needed_permission: Diese Variable muss eine Zahl zwischen 0 und 999 enthalten (Ausgeloggte und zugleich IP-gesperrte Benutzer haben die 0-Permission,Benutzer, die gesperrt sind haben die 1-Permission, Benutzer ohne E-Mail-Bestätigung haben die 2-Permission, eingeloggte Standard-Benutzer haben die 10-Permission, ..).

Um alle Ihre Dateien zu schützen, geben Sie bitte folgenden Code in jeder Datei an erster Stelle an:

<?php
if(isset($preSet)){
}else{
echo "<p>Error</p>";
return;
}
?>

Durch diesen Code sind die Dateien nur aufrufbar, wenn sie direkt in die index.php geladen werden. Somit wird vermieden, dass die Dateien direkt aufgerufen werden können, was zu Fehlern führen könnte.

top