Free 2 Use

Informationen für Plugin-Entwickler

In diesem Artikel erfahren Sie, wie einfach Plugins für die Open Community Software entwickelt werden können.
Ihr Plugin benötigt ein Plugin-Hauptverzeichnis, in welchem sich alle Dateien und Ordner für das Plugin befinden. Dieses Hauptverzeichnis wird später unter ./content/plugins eingebunden. Des Weiteren wird eine index.php benötigt, welche die Startseite des Plugins darstellt. Diese index.php muss im Plugin-Hauptverzeichnis liegen. Von dort aus kann z.B. mittels $_GET[];-Methode fortgefahren und können verschiedene weitere Dateien via include();-Methode eingefügt werden. Alles Weitere ist dann Ihnen überlassen.

Um alle Ihre Dateien zu schützen, geben Sie bitte folgenden Code in jeder Datei an erster Stelle an:

<?php
if(isset($preSet)){
}else{
echo "<p>Error</p>";
return;
}
?>

Durch diesen Code sind die Dateien nur aufrufbar, wenn sie direkt in die index.php der Open Community Software geladen werden. Somit wird vermieden, dass die Dateien direkt aufgerufen werden können, was zu Fehlern führen könnte.

Im Folgenden stehen noch einige Werte gelistet, welche in der Plugin-Entwicklung benutzt werden können. Bitte sei beachtet, dass jede dieser Variablen vor der Benutzung via IF(isset()) auf Existenz geprüft werden sollte, um Fehler zu vermeiden.

  • - $_SESSION['username']
  • Diese Variable steht ab dem Login zur Verfügung und enthält den Benutzernamen.

  • - $_SESSION['permission']
  • Diese Variable steht durchgehend zur Verfügung und enthält die Permission des Benutzers oder Gastes.

  • - $_SESSION['Login']
  • Diese Variable steht ab dem Login zur Verfügung und beinhaltet den Wert true. Existiert diese Variable und ist der Wert true vorhanden, handelt es sich um einen eingeloggten Benutzer.

  • - $_SESSION['user_id']
  • Diese Variable steht ab dem Login zur Verfügung und beinhaltet die Benutzer-ID aus der Datenbank.

Eine Videoanleitung zu dem Thema folgt in nächster Zeit ..

Optische Veränderung

Neuigkeiten

15.06.2019

12 Tage ist das Release der Version 1.0 nun her und ... Weiterlesen